Sonntag, 24. Juli 2011

Holländischer Stoffmarkt

 Bei uns in der Nachbarstadt Hagen ( kennt ihr alle vom Mekka)  ist heute der Holländische Stoffmarkt zu Gast. Ich habe schon viel vom Stoffmarkt gehört. Aufgrund der schlechten Wetterlage war ich am zweifeln ob ich überhaupt hinfahren soll. Nachdem ich mit Kirsten gesprochen habe und sie meinte fahr ruhig hin......bei dem Wetter ist es nicht so voll. Da kann man in Ruhe stöbern. Überzeugt habe ich mich auf die Socken gemacht.


Wie ihr seht war es wirklich nicht voll und man konnte ungestört
stöbern und wühlen.



Bänder gab es in Hülle und Fülle


Auch Spitzen ohne Ende waren im Angebot. Schade das ich keinen 
Goldesel habe.



Für uns Stempler gab es auch so viel.........


Das ein oder andere ist mir natürlich in die Tasche gehüpft.



Meine Ausbeute von 80E. Ich finde dafür hat es sich wirklich gelohnt.



Bänder mit Dots, die braucht die Stemplerin natürlich. 



Auch für Schmuckbastler hat es sich absolut gelohnt. Was ich damit vorhabe ,zeige ich euch die Tage.
Die Eule ist mein absoluter Favorit.


Motivbänder zum nähen habe ich schöne bekommen. Mit  Flipis, Eulen, Erdbeeren und Igeln


Diese beiden Stöffchen mussten auch mit. 


Als Pink Junkie dieser auch noch.


Dann nochmal Bänder.


Flipi Stoff und was neutrales.


An den beiden konnte ich auch nicht vorbei.

Spitze und nochmals Spitze.


Meine Ausbeute kann sich sehen lassen. Wäre ich nicht gefahren hätte ich mich sehr geärgert. Der Stoffmarkt ist auch was für Stempler und Bastler.
Falls ich euch den Mund wässerig gemacht habe schaut mal hier, dort findet ihr die nächsten Termine.



1 Kommentar:

Stempelfee hat gesagt…

Hallo Silke,
tolle Sachen hast du erworben, bin richtig neidisch auf die tollen Motivbänder. Das schlimmste ist aber das ich am Sonntag an Hagen vorbei gefahren bin. Wir waren in der Nähe von Koblenz von Freitag an. Schade hätte ich das gewußt....

Wir sehen uns vielleicht in Hagen beim Mekka?

Viele liebe Grüße
Stempelfrau
Andrea