Mittwoch, 12. Dezember 2012

Das 12.Türchen

Hallo zusammen,

 Ich habe euch ein Rezept für Berliner Brot mitgebracht.
Dieses Berliner Brot werden selbst eure Kinder lieben. Das Brot ist sehr saftig und überhaupt nicht hart.


Berliner Brot

Zutaten für ein Backblech:

4Eier
500g brauner Zucker
3 Eßl. Apfelkraut
2 Eßl. Zimt
2 Messerspitzen Nelken
300g gehobelte Nüsse
500g. Mehl
2 Teel. Backpulver
4 Eßl. Wasser
100g Zartbitter Schokolade
Die Schokolade schneide ich in grobe Stücke.

Daraus stellt ihr einen Teig her und streicht ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Der Teig ist sehr zäh, nicht erschrecken. Das ganze dann ca. 20 Minuten auf 180 Grad Heißluft backen. Wenn das Blech aus dem Ofen kommt, bestreicht ihr es dünn mit einer Marmelade eurer Wahl. Diese schmeckt ihr hinterher nicht mehr. So bleibt das Brot schön saftig.

Apfelkraut gibt es von Grafschafter, Rübenkraut geht auch! Das ist ein Brotaufstrich. Müsste bei Marmelade stehen. Bei uns gibt es das bei Edeka .
Guten Appetitt!



                              

1 Kommentar:

k m e hat gesagt…

Danke - hört sich lecker an!

LG, katrin