Freitag, 14. Dezember 2012

Das 14. Türchen

Ich bringe Euch heute eine Weihnachtstür- Karte mit. Natürlich eignet sich diese Kartenform auch für andere Gelegenheiten, z.B den Einzug ins neue Heim etc. .



Ihr benötigt:
Cardstock für eure Doppelkarte 21 x 14 cm

Für die Tür:
Cardstock 9 x 14cm
 4 Stücke a 6,3 x 3,8 cm



Ihr nehmt euren Cardstock 21 x 14 cm und legt ihn waagerecht an. Falzt ihn bei 10,5cm. Nun habt ihr eure Doppelkarte. Die vordere Klappe kürzt ihr um 1,5cm.


 Nehmt eure vier Stücke 6,3 x 3,8 cm und falzt diese rings rum mit einem Abstand von 0,5 cm.


Wer mag kann die vier Stücke nun wischen. Diese richtet ihr auf den Cardstock 9 x 14 cm aus und klebt sie mit 3D Pads fest. Jetzt macht ihr mittig noch ein Loch und setzt einen Brad. Das ist unser Türknauf


Klebt den Cardstock vorne auf die Klappe der Doppelkkarte. Jetzt könnt ihr nach Herzenslust verzieren. Ihr könnt auch seitlich einen Text aufstempeln. So wie ich bei der Weihnachtstür in rot.


  1. Fertig ist unsere Weihnachtstür Karte. 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachwerkeln und ich freue mich schon viele Türen  zu sehen. Wer meine Anleitung benutzt sollte bitte fair sein und  zu meinem Blog verlinken.


Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Eine tolle Idee und wunderschön umgesetzt!
LG Silvia

k m e hat gesagt…

WOW - geniale Idee und so super umgesetzt! Klasse - fettes Lob!

LG, katrin

Claudia hat gesagt…

Eine geniale Anleitung! Bin gerade dabei danach einen großen Teil meiner Weihnachtsproduktion zu basteln, nachdem ich mal wieder festgestellt habe, dass ich bislang zu wenig Karen geschafft habe. Wenn ich fertig bin, poste und verlinke ich!

LG und vielen Dank

Claudia

Heidi A. hat gesagt…

Liebe Silke,
vielen Dank für diese schöne Anleitung. Für dieses Jahr sind meine Weihnachtskarten schon fertig,aber vielleicht bekommen einige liebe Menschen im nächsten Jahr eine so schöne Karte. Verlinken kann ich dich leider nicht, da ich keinen eigenen Blog habe.
Viele Grüße
Heidi