Donnerstag, 10. Mai 2012

Anleitung Schlüsselanhänger /Taschenbaumler


Nachdem ich so viele Mails von Euch bekommen habe, mit der Bitte um eine Anleitung zu meinen Schlüsselanhänger/ Taschenbaumler. Komme ich euren Wunsch gerne nach.




Ihr benötigt folgende Materialien:
Spellbinder
Quetschperlen
Schmuckdraht
Designpapier oder ein Stempelmotiv eurer  Wahl
Schlüsselring
Perlen nach Wahl
Mobileefolie 2mm selbstklebend


Ich habe mir einen süßen Tag vom Designpapier Reprint ausgesucht. Nun legt ihr euren Spellbinder Kreis auf das gewünschte Motiv und schneidet es mir eurer Big Shot aus.


Das ganze noch einmal für die Rückseite eures Anhängers.


Wer mag kann seine Kreise noch wischen. Klebt die Kreise gegengleich  übereinander.


Aus der Mobileefolie stanzt ihr auch zwei Kreise in der gleichen Größe aus. Pro Kreis müsst ihr den Spelli ca. 5 mal durchkurbeln. Da das Material so dick ist packt der Spellbinder das nicht ganz. Seht ihr gut auf dem Foto. Einmal mit der Schere am Kreis entlang gehen.



Zieht von eurem Kreis die Schutzfolie ab und klebt ihn auf euer Motiv. Einen auf die Vorderseite den anderen auf die Rückseite. Reibt ihn mit der Handfläche gut an.


Jetzt locht ihr euren Kreis und klebt wenn ihr mögt noch Schmucksteine auf.



Nehmt den Schmuckdraht  macht eine Schlaufe und fädelt die Quetschperle auf. Beide Enden müssen durch die Quetschperle gezogen werden. Das ganze fest ziehen und die Perle quetschen. Nun zwei bis drei Perlen über beide Drähte fädeln. Den Rest Draht abschneiden und weiter auffädeln. Das ist wie beim vernähen.



Wenn ihr eure gewünschte Länge erreicht habt,  fädelt eine Quetschperle auf . Geht mit dem Draht durch euren Schlüsselring und fädelt in wieder durch die Quetschperle und noch durch zwei bis drei Perlen. Dann fest ziehen und die Perle Quetschen. Den überschüssigen Draht abschneiden.

So das war es schon. Euer Schlüsselanhänger/ Taschenbaumler ist fertig.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln.



Kommentare:

hippe hat gesagt…

Ahhh, da ist ja noch so ein tolles Teilchen!!
Vielen Dank für die genaue, doch recht simple Erklärung.
Die kleinen Baumler sehen wirklich spitzenmäßig aus. Ein schönes Schenklie ist es obendrein..


LG die hippe

Seija hat gesagt…

Ich durfte diesen tollen WS ja schon Privat bei dir miterleben und ich bin jetzt wie doof am Augen aufhalten nach der Mobileefolie.
Die ist sowas von praktisch und macht einen solch tollen Taschenbaumler einfach richtig robust! Danke für den tollen WS!
Lg Michi

Ina hat gesagt…

Hallo Silke,

danke für die tolle Anleitung. Ich werde mich morgen mal auf die Suche nach dem Schmuckdraht machen. Habe eine ganze Box mit Perlenzubehör, aber natürlich nicht diesen Draht.. ein Teufelskreis, sage ich dir... ;-)

Ich hatte dir die Tage eine PN wegen Samstag geschickt, vermute jedoch, dass die zwischen den ganzen Wutausbrüchen und Hilfeschreien möglicherweise untergegangen ist...

Vielleicht findest du sie ja noch - würde mich freuen.

Liebe Grüße aus Dortmund,

Ina